AfricArxiv ist ein von der Community geführtes digitales Archiv für afrikanische Forschungskommunikation. Wir bieten eine gemeinnützige Plattform zum Hochladen von Arbeitspapieren, Preprints, akzeptierten Manuskripten (Post-Prints), Präsentationen und Datensätzen über unsere Partnerplattformen. AfricArxiv hat sich zum Ziel gesetzt, die Forschung und Zusammenarbeit zwischen afrikanischen Wissenschaftlern zu fördern, die Sichtbarkeit der afrikanischen Forschungsergebnisse zu verbessern und die Zusammenarbeit weltweit zu verbessern.
Lassen Sie uns die Zukunft der wissenschaftlichen Kommunikation in Afrika mitgestalten.

Teilen Sie Ihre Forschung in afrikanischen Sprachen

Machen Sie Ihre Ergebnisse zitierfähig und wenden Sie eine CC-BY-Lizenz an

Fördern Open Scholarship, Open Source und Open Standards

Reichen Sie Ihre Forschungsergebnisse ein

Als afrikanischer Forscher und als nicht-afrikanischer Forscher, der an afrikanischen Themen arbeitet, können Sie Ihr Preprint-Manuskript, Ihren Postprint, Ihr Poster, Ihren Datensatz, Ihre Präsentation oder ein anderes Format in einer der folgenden Serviceplattformen einreichen, mit denen wir zusammenarbeiten:
Zenodo.org

Zenodo.org

Ein einfacher und innovativer Service, mit dem Forscher Forschungsergebnisse aus allen Bereichen der Wissenschaft austauschen und präsentieren können. In Europa ansässig. | zenodo.org/communities/africarxiv/

OSF.io.

OSF.io.

Der Preprints-Service basiert auf der vom Center for Open Science betriebenen Vorzeigeplattform Open Science Framework (OSF), mit der Forscher ihren Projektworkflow, die Datenspeicherung, das DOI-Management und die Zusammenarbeit planen und verwalten können. | osf.io/preprints/africarxiv/discover

WissenschaftÖffnen

WissenschaftÖffnen

ScienceOpen begrüßt die Einreichung von Preprints unveröffentlichter Forschungsergebnisse und bietet eine breite Palette von Peer-Review-Tools auf der Plattform. | scienceopen.com/collection/africarxiv

Nachrichten über Open Access in Afrika

AfricaOSH-Gipfel 2020

Bereits im April 2018 wurde auf dem ersten AfricaOSH-Gipfel in Kumasi, Ghana, die Idee zum Aufbau eines afrikanischen Open-Access-Repositorys geboren. Der Start wurde ua in englischer Sprache von Nature Index, Quartz Africa, Lese mehr ...

Strategische Partnerschaft mit ScienceOpen

ScienceOpen und AfricArXiv arbeiten zusammen, um afrikanischen Forschern eine schnellere Sichtbarkeit, Vernetzung und Zusammenarbeit zu ermöglichen. Die Forschungs- und Veröffentlichungsplattform ScienceOpen bietet Dienstleistungen und Funktionen, die für Verlage, Institutionen und Forscher gleichermaßen relevant sind, einschließlich Inhalten Lese mehr ...

Entdecken Sie mehr afrikanische Forschung

AfricArXiv preprints auf OSF

AfricArXiv preprints auf OSF

osf.io/preprints/africarxiv/

Preprint-Manuskripte, die über das Open Science Framework (OSF) auf AfricArXiv veröffentlicht wurden.

Digitale Forschungsspeicher

Digitale Forschungsspeicher

internationalafricaninstitute.org

Liste der Repositories auf dem afrikanischen Kontinent.

Afrikanische Zeitschriften Online

Afrikanische Zeitschriften Online

ajol.info

Online-Bibliothek von begutachteten, in Afrika veröffentlichten Fachzeitschriften.

AAS Open Research

AAS Open Research

aasopenresearch.org

Eine Plattform zur schnellen Veröffentlichung und offenen Begutachtung für Forscher.

"Afrika" Open Knowledge Map

"Afrika" Open Knowledge Map

openknowledgemaps.org

Kontextualisierte Suchergebnisse, die auf Metadaten und Stichwörtern basieren und mit "Afrika" markiert sind.

Afrikaspezifische BASE-Ergebnisse

Afrikaspezifische BASE-Ergebnisse

base-search.net

Eine umfangreiche Suchmaschine speziell für akademische Webressourcen.

Velit, Commodo Eleifend Tempus Non Fringilla Ante. luctus