Eine Gemeinschaftsinitiative, unterstützt von Lacuna-Fonds und verwaltet von folgenden Organisationen:

Dekolonisieren des wissenschaftlichen Schreibens für Afrika

In der wissenschaftlichen Kommunikation und Bildung kommt es auf die Sprache an. Die Fähigkeit, Wissenschaft in lokalen indigenen Sprachen zu diskutieren, kann nicht nur dazu beitragen, das Wissen auf diejenigen zu erweitern, die kein Englisch oder Französisch als Muttersprache sprechen, sondern kann auch die Fakten und Methoden der Wissenschaft in Kulturen integrieren, denen dies in der Vergangenheit vorenthalten wurde . Daher wird das Team ein mehrsprachiges Parallelkorpus der afrikanischen Forschung aufbauen, indem es afrikanische Preprint-Forschungspapiere, die auf AfricArxiv veröffentlicht wurden, in 6 verschiedene afrikanische Sprachen übersetzt.

Lesen Sie die vollständige Projektbeschreibung unter masakhane.io/…/masakhane-mt-decolonise-science.

Unterstützen Sie dieses Projekt über unseren derzeitigen Rahmen hinaus.

Verwandte Blog-Beiträge