Die AfricArXiv-Teammitglieder sind Fachleute mit unterschiedlichem Hintergrund und Fachwissen in verschiedenen Bereichen, die für die Hochschulbildung und Forschung in Afrika relevant sind.
Möchten Sie dem AfricArXiv-Team beitreten? Kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns wissen, wie Sie dazu beitragen können.
Für allgemeine Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail info@africarxiv.org.

Justin Sègbédji Ahinon

AfricArXiv Mitbegründer, IGDORE, Bénin [ORCiD]

WordPress-Entwickler mit einem Hintergrund in angewandter Statistik und einem starken Interesse an Open-Access-Themen in Afrika sowie an der Verbreitung von Wissen und den Mitteln, mit denen es auf dem Kontinent durchgeführt wird.

Hisham Arafat

EMEA Applications Consulting, Ägypten

Leitender Berater für digitale Transformation / Datenwissenschaftler, Ingenieur für Forschung und Entwicklung, Leitender Lösungsarchitekt und Lean-Agile-Programmmanager.

Johanssen Obanda

Regisseur bei Jabulani Jugendliche für die Transformation (JAY4T), Kenia

Biochemiker und Wissenschaftskommunikator mit einer Leidenschaft für Naturschutzbiologie und ermöglicht ein lokales Naturschutzprogramm.

Obasegun Ayodele

Mitbegründer bei Vilsquare.org, Nigeria

Projektmanager und Forscher in Bereichen wie Gesundheit, Bildung, Bauwesen, Recht, Beruf, Fertigung sowie Sicherheit und Überwachung.

Luke Okelo

Technische Universität von Kenia [ORCiD]

Softwareentwickler und Forscher in Technologien der nächsten Generation, einschließlich gemischter virtueller und erweiterter Realität, Blockchain-Plattformen und Luftqualitätssensoren mit geringer Leistung.

Gregory Simpson

Cranfield University, England & Südafrika

Research Data Manager mit XNUMX Jahren Erfahrung in der digitalen Kuration und Schwerpunkt auf Open Access, Open Data und Anleitung zu bewährten Verfahren in den Bereichen Datenmanagement und Open Science.

Michael Cary

West Virginia University, USA [ORCiD]

Doktorand mit mehrjähriger Branchenerfahrung als Datenwissenschaftler. Seine Forschungsschwerpunkte sind Ökologie, Nachhaltigkeit, Raumökonomie und Graphentheorie.

Mahmoud M Ibrahim

Uniklinik RWTH Aachen, Deutschland & Ägypten

Systembiologische Forschung, die maschinelles Lernen verwendet, um Vorhersagemodelle biologischer Systeme aus großen Hochdurchsatzdaten, insbesondere Sequenzierungsdaten, zu erstellen. Derzeit wird daran gearbeitet, Krankheiten zu verstehen, indem molekulare und klinische Patientendaten kombiniert werden. Zuvor in den Branchen Biotechnologie und klinische Forschung tätig.

Osman Aldirdiri

Universität Khartum, Sudan [ORCiD]

Medizinstudent, Forscher, Unternehmer und Verfechter der Offenheit in Forschung, Daten und Bildung. Interessiert am Aufbau einer offenen Forschungskultur in Afrika mit einem festen Glauben an Vielfalt und Inklusion. Gründer von Open Sudan, einer nationalen Open Advocacy-Initiative. Er ist auch Mitglied des Exekutivkomitees von SPARC Africa, einem Berater von Öffnen Sie Knowledge Maps und im Verwaltungsrat für FORCE11.

Jo Havemann

AfricArXiv Mitbegründer, Greifen Sie auf 2 Perspektiven zu' IGDORE, Deutschland & Kenia [ORCiD]

Trainer und Berater für Open Science Communication und Science Project Management. Mit dem Fokus auf digitale Werkzeuge für die Wissenschaft und ihrem Label will sie die Forschung auf dem afrikanischen Kontinent durch Open Science stärken.

Beirat

Joyce Achampong

Geschäftsführer, Pivot Global Education Beratungsgruppe

Evode Mukama

Universität von Ruanda

Joy Owango

Geschäftsführer, Schulungszentrum für Kommunikation (TCC-Afrika)

Nabil Ksibi

ORCID Engagement Lead [ORCiD]

Ahmed Ogunlaja

Washington University & Open Access Nigeria

Louise Bezuidenhout

University of Oxford (UK), Universität Witwatersrand (RSA) und IGDORE [ORCiD]

consectetur Praesent amet, non in ipsum felis leo.