Das Team von TReND in Afrika hat ein Netzwerk von Experten geschaffen, die afrikanischen Wissenschaftlern helfen können, ihre gewünschten Projekte durch Online-Zusammenarbeit zu entwickeln, wobei die durch die aktuelle Pandemie verursachten Mobilitätsbeschränkungen umgangen werden.

Die verfügbare Unterstützung kann von kleinen Projekten mit kurzer Laufzeit bis zu großen Experimenten reichen, die sich über Monate oder sogar Jahre erstrecken und zu dauerhaften Kooperationen führen können, die über die derzeitige globale Situation hinausgehen und gegenseitige Besuche vor Ort und persönlichen Austausch ermöglichen.

Für weitere Informationen und Details herunterladen Die TReND in Africa Online Collaboration Guideline (PDF).

Ich bin ein Experte

Experten aus allen Bereichen der Wissenschaft sind willkommen, von Doktoranden bis zu Professoren, die das Gefühl haben, etwas ändern und anderen helfen zu wollen, ihre wissenschaftlichen Träume zu verwirklichen.

Sobald wir Ihre Bewerbung erhalten haben, haben Sie Zugriff auf unsere Projektdatenbank, sodass Sie ein Projekt finden können, das mit Ihren Fähigkeiten und der verfügbaren Zeit kompatibel ist.

Ich habe ein Projekt

Teams von mindestens drei Personen mit kleinen Fragen und Zweifeln oder sogar großen Projekten, die langfristige Unterstützung benötigen, können sich bewerben, um ein afrikanischer Partner im Online-Kollaborationsprogramm zu werden.

Sobald wir Ihr Projekt erhalten haben, wird es unserer Projektdatenbank hinzugefügt und allen Experten zugänglich gemacht, um den am besten geeigneten Forscher zu finden, der Ihnen bei Ihrem Projekt hilft. 

Erfahren Sie alles über das TReND-Kollaborationsprogramm unter trendinafrica.org/collaborations 

Über TReND in Afrika

TReND in Afrika

Unterstützung der Wissenschaft in Afrika. Wir bei TReND glauben an den Wert wissenschaftlicher Innovation für den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fortschritt. Wir unterstützen die biomedizinische Forschung in Afrika, indem wir afrikanischen Forschern die Werkzeuge und das Fachwissen zur Verfügung stellen, um ihre eigenen Forschungsziele voranzutreiben. 
Ursprünglich an der Universität Cambridge gegründet, sind wir eine gemeinnützige Organisation, die hauptsächlich von einem großen Netzwerk freiwilliger Wissenschaftler an führenden Universitäten auf der ganzen Welt geleitet wird. Wir sind begeistert von wissenschaftlicher Befähigung und Innovation. | trendinafrica.org